Lubricants made in Germany - since 1884
Mineralölwerk GmbH
Kategorie-Auto Kategorie-Transporter Kategorie-LKW Kategorie-Landwirtschaft Kategorie-Baumaschinen
Bitte Daten eingeben
Finke Oilfinder
Oilfinder

Obstbäume für den Klimaschutz

Obstbäume für den Klimaschutz
Nachdem das Obstbaum-Projekt am Stammsitz der Unternehmensgruppe Hoyer in Visselhövede gestartet wurde, bekam nun eine Schule in Vechta 50 Apfelbäume geschenkt. Insgesamt sollen bei der Aktion gegen den Klimawandel in allen Bundesländern, in denen Hoyer vertreten ist, 5.000 Obstbäume für Schulanfänger gepflanzt werden.

Am Gymnasium Antonianum in Vechta fanden jetzt Projekttage mit insgesamt 40 Projekten zum Thema Nachhaltigkeit statt. Schüler, Lehrer und Eltern brachten sich bei der Organisation mit Ideen ein. Die gesamte Schulgemeinschaft engagierte sich zwei Tage lang für den Klimaschutz.

Am ersten Projekttag informierte sich die Schülergruppe über Nachhaltigkeit und darüber, wie Bäume helfen können, das Klima zu retten. Die Projektmitglieder erstellten Handouts mit einer Anleitung, wie man Obstbäume richtig einpflanzt und schrieben Medienberichte. Am zweiten Projekttag machten sich 50 Schüler, die sich ab sofort als Paten um die Bäume kümmern, und sechs Lehrer mit Spaten und Gießkannen bewaffnet auf den Weg und pflanzten die Apfelbäume auf dem Schulhof des Gymnasiums und an drei weiteren Standorten in Vechta.

Holger Eschen, Niederlassungsleiter des Hoyer Energie Service Süd-Oldenburg in Steinfeld, verschaffte sich einen persönlichen Eindruck vom Engagement der Schüler. Die wollen nämlich nicht nur für Klima-Demonstrationen auf die Straße gehen, sondern sich aktiv mit dem Thema Klimawandel auseinandersetzen. Lehrerin und Projektverantwortliche Stephanie Batke bedankte sich im Namen der Schulleitung: „Sie haben uns ein tolles Projekt ermöglicht!“

Obstbäume für den Klimaschutz  Obstbäume für den Klimaschutz